Whirlpools verwenden entweder Luft- oder Wasserstrahlen, um ein beruhigendes Gefühl zu erzeugen. Sie können Schaumbad in beiden Wannentypen verwenden , müssen dies jedoch sparsam tun, um ein Überlaufen des Schaums in Ihrem Badezimmer zu verhindern. Sie müssen auch fleißig die Düsen reinigen. Obwohl Schaumbad in Whirlpools akzeptabel ist, werden Badeöle und -salze nur in Whirlpools empfohlen. Sie können die Wasserstrahlwannen beschädigen, da sie mit dem Betrieb dieser Wannen in Wechselwirkung treten.Luft gegen Wasser

Ausgespritzte Wannen verwenden zwei verschiedene Methoden zur Erzeugung von Blasen . Wie der Name schon sagt, sprudeln aus Luft gespritzte Wannen mit Luft. Eine Pumpe saugt Luft von außerhalb der Wanne an. Diese Luft wird dann erwärmt und durch ein Rohr in das Badewasser geleitet. Während des Entspannens bewirken die Luftblasen, die durch Luftstrahlen erzeugt werden, nicht so viel Kraft oder Tiefe einer Massage wie Wasserstrahlen. Die Wasserstrahlen saugen mit einer Pumpe Wasser aus der Badewanne an, erhitzen es und schicken es unter Druck in die Wanne zurück. Ein Lazy Spa Miami bietet eine Erfahrung, die einer intensiven Hydrotherapie ähnelt. Sie erfordern jedoch eine intensivere Reinigung als Luftdüsen, da sie schmutziges Badewasser einsaugen, um ihre Düsen zu erzeugen.

Schaumbad verwenden

Sie können Schaumbad in eine Whirlpool Badewanne verwenden, mehr dazu hier; https://whirlpools.org/whirlpool-badewanne-test/ , aber es ist wichtig, dies richtig zu tun. Traditionelle Schaumbäder sind strategisch so formuliert, dass in relativ ruhigem Wasser viele Blasen entstehen. Wenn das Wasser bewegt wird, wie es sich in einer Sprudelwanne befindet, erzeugt diese Art von Schaumbad einen scheinbar endlosen Fluss von Blasen und kann leicht aus Ihrer Wanne überlaufen. Sie können versuchen, dieses Problem zu vermeiden, indem Sie nur eine winzige Prise traditionelles Schaumbad verwenden, aber jede Formulierung ist anders und Sie könnten immer noch in Schwierigkeiten geraten. Um Ihr Schaumbad ruhig und entspannend zu halten, verwenden Sie nur wasserlösliche, schaumarme Schaumbadformulierungen, die speziell für Whirlpools hergestellt wurden. Mit diesen Formeln können Sie einfach und ohne Angst Ihre normale Menge an Blasen hinzufügen.

Verbotene Früchte

Die Richtlinien der Hersteller für die Verwendung von Badesalzen und -ölen sind unterschiedlich, aber Öle und Salze sind in mit Wasser gespritzten Wannen normalerweise verboten. Da diese Wannen Badewasser umwälzen, werden alle in der Wanne vorhandenen Salze oder Öle zusammen mit dem Wasser angesaugt. Salzkristalle und ölige Rückstände können sich in den Wasserleitungen festsetzen, was zu Problemen und zum Erlöschen der Garantien führen kann. Badesalz birgt auch die Gefahr von Rost im Pumpensystem.

Die Regeln für luftgestrahlte Wannen sind in der Regel lockerer. Da die Luftstrahlen niemals das Badewasser aufnehmen, sollten Öle und Salze theoretisch in der Wanne verbleiben, anstatt in das Luftzirkulationssystem zu gelangen. Verstopfen ist jedoch nicht ausgeschlossen. Wasserstrahlen werden gereinigt, indem man sie einfach laufen lässt, wenn der Behälter leer ist. Der von ihnen erzeugte Luftstrom ist möglicherweise nicht stark genug, um Salzkristalle zu entfernen oder restliche Öle zu entfernen. Aus diesem Grund empfehlen einige Hersteller von Luftstrahlwannen, keine Badesalze und Öle zu verwenden (und keine Gewährleistungen zu geben, wenn sie verwendet werden). Einzelheiten zu Ihrem Modell finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihrer Wanne.