Auf dem Weg in die Türkei? Vergleichen Sie eine Reihe verschiedener Reisegeldprodukte in diesem Handbuch, um das richtige für Ihre bevorstehende Reise zu finden. Wir vergleichen Prepaid-Reisekarten, Debit- und Kreditkarten mit Reisevorteilen sowie Optionen für den Kauf von ausländischem Bargeld.

Wir haben auch dargelegt, wie viel Sie für alltägliche Artikel in der Türkei erwarten können, damit Sie genau wissen, was Sie erwartet.

Vergleichen Sie Ihre Reisegeldoptionen für die Türkei

Wenn Sie nicht zu viel Bargeld bei sich haben möchten, gibt es reisefreundliche Optionen, darunter Kreditkarten ohne ausländische Transaktionsgebühren, Debitkarten, mit denen Sie Rabatte auf Geldautomatengebühren erhalten, und vorausbezahlte Reisegeldkarten, mit denen keine direkte Verbindung besteht Ihr tägliches Bankkonto für zusätzliche Sicherheit.

Sollten Sie eine Reisekarte, eine Debitkarte, eine Kreditkarte oder Bargeld mitnehmen?

Visa und Mastercard sind in der Türkei weit verbreitet. Inhaber von American Express-Karten haben möglicherweise Probleme mit der Kartenakzeptanz, insbesondere außerhalb der großen Städte. In der Türkei gibt es eine Vielzahl von Geldautomaten. Wenn Sie glauben, dass Sie Probleme mit der Verwendung Ihrer Karte an einem bestimmten Ziel haben, nehmen Sie eine Auszahlung vor und verwenden Sie stattdessen Bargeld.

Es gibt Debitkarten, https://www.reise-kreditkarte.com/reiseziele/tuerkei/ die sowohl auf die Währungsumrechnungsgebühr als auch auf die internationale Geldautomatengebühr verzichten. Dies ist der Verwendung einer Reisekarte in der Türkei vorzuziehen, da keine Prepaid-Reisekarten die türkische Lira unterstützen.

Welcher Wechselkurs der Karte ist der beste?

Transaktionen mit Kreditkarten und Debitkarten der Marken Visa, Mastercard und American Express verwenden den Wechselkurs des Kartenschemas. Dies entspricht in etwa dem Marktkurs, den Sie wahrscheinlich erhalten, wenn Sie Geld von australischen Dollar in türkische Lira umtauschen.

Reisekarten verwenden einen anderen Tarif. Das Finanzinstitut, das die Reisekarte bereitstellt, wendet eine Marge an, wenn Sie Geld zwischen Geldbörsen umtauschen.

Warum empfehlen wir eine Kombination von Reisegeldoptionen für die Türkei?

Sie werden in der Türkei keine Probleme mit der Verwendung Ihrer Visa und Mastercard Kreditkarte und Debitkarte haben, aber wenn Sie nicht da sind, können Ihrer Karte Tausende Dinge passieren. Sie sollten also immer mehr als eine Möglichkeit haben, auf Ihr Geld in der Türkei oder irgendwo anders zuzugreifen.

  • Eine Debitkarte ist ideal für Geldautomatenabhebungen, insbesondere wenn das Produkt auf die internationale Geldautomatengebühr verzichtet.
  • Mit einer Kreditkarte erhalten Sie eine Kreditlinie, die sich für große Einkäufe oder Notkäufe als nützlich erweisen kann. Denken Sie daran, dass für die meisten Kreditkartenkäufe Zinsen anfallen, die Ihre Ausgaben erhöhen können.
  • Ein bisschen Bargeld bei der Ankunft zu haben, besonders wenn Sie früh oder spät anreisen, kann ein Lebensretter sein, wenn Sie im Voraus ein Taxi zu Ihrer Unterkunft oder eine schnelle Mahlzeit in einem lokalen Restaurant bezahlen müssen
  • Reisekarten sind nicht das beste Produkt für die Türkei, da Lira auf den meisten Karten keine unterstützte Währung ist. Wenn Sie jedoch auch in die Eurozone reisen, sind diese Produkte möglicherweise einen Vergleich wert.

Wie funktionieren Reisegeldkarten, Kreditkarten, Debitkarten und mehr in der Türkei?

 Debitkarten verwenden

Die Verwendung einer Debitkarte in der Türkei funktioniert ähnlich wie in Australien. Wenn Sie jedoch keine Karte haben, mit der Sie einen Rabatt auf internationale Transaktionen erhalten oder keine Gebühren für ausländische Transaktionen haben, wie die oben genannten , können Sie möglicherweise bezahlen für viel mehr als nur die Waren, die Sie kaufen.

 Kreditkarten verwenden

Im Gegensatz zu Debitkarten bieten Kreditkarten ein bisschen mehr Sicherheit, wenn Sie unterwegs sind und sie gestohlen werden oder wenn Sie sie verlieren und nicht autorisierte Gebühren anfallen. Es gibt auch reisefreundliche Karten auf dem Markt, die Abhebungen von Geldautomaten in Übersee im Wert von 0 USD und niedrige oder keine Vorauszahlungsgebühren in Übersee bieten. Es ist jedoch wichtig, dass Sie sich an das Fälligkeitsdatum Ihrer Abrechnung erinnern. Wenn Sie längere Zeit unterwegs sind, vergessen Sie nicht, den Zinssatz zu berücksichtigen, der anfällt, wenn Sie eine Kreditkartenzahlung verpassen.

 Verwenden von Prepaid-Reisekarten

Keine Reisekarten unterstützen türkische Lira, aber es gibt Karten wie Qantas Travel Money , die auf die Währungsumrechnungsgebühren verzichten, die andere Karten erheben. Prepaid-Reisekarten funktionieren ähnlich wie Geschenkkarten. Sie können nur den Geldbetrag ausgeben, den Sie der Karte hinzugefügt haben, nicht alles, was sich auf Ihrem Bankkonto befindet. Darüber hinaus bietet es die zusätzliche Sicherheit, eine Ersatzkarte zu erhalten, wenn etwas nicht nach Plan verläuft. Denken Sie daran, dass bei der Entscheidung für eine Karte, die Lira nicht unterstützt, möglicherweise zusätzliche Gebühren anfallen, wenn Sie Einkäufe von der Karte abheben oder Bargeld abheben.

 Reiseschecks verwenden

Reiseschecks, die in der Regel fast überall auslaufen, sind in der Türkei viel schwieriger zu verwenden als Bargeld oder Karten. Sie müssen höchstwahrscheinlich eine Bankfiliale finden, um sie umzutauschen. Dies ist nicht ideal, wenn Sie spät an Ihrem Ziel ankommen oder nach Stunden und in Schwierigkeiten sind.

 In der Türkei bar bezahlen

Wenn Sie in der Türkei unterwegs sind, haben Sie immer Lira bei sich, da Sie in Situationen geraten müssen, in denen ein Unternehmen Ihre Karte nicht akzeptiert. Cafés, kleine Restaurants und Teehäuser sind nur gegen Barzahlung erhältlich. Größere Geschäfte nehmen wahrscheinlich Karten mit, aber einige der besten Erlebnisse, wie das Einkaufen auf dem Großen Basar, sind eine Bargeldangelegenheit.

Zurück nach oben

Was ist die türkische Währung? Lira

Die Türkei verwendet die Lira und obwohl Sie an einigen Orten mit Euro bezahlen können, erhalten Sie immer ein besseres Angebot, wenn Sie in der lokalen Währung abwickeln. Sie können Lira an Geldautomaten mit Ihrer Debit- oder Reisekarte erhalten – das Abheben von Bargeld auf Kredit wird nicht empfohlen – Visa und Mastercard-Karten funktionieren für alle mittleren bis großen Unternehmen im ganzen Land.

Um eine ungefähre Vorstellung davon zu bekommen, wie viel Lira Sie für jeden australischen Dollar erhalten, sehen Sie sich die neuesten Kurse an. Die Preise ändern sich geringfügig, je nachdem, über welche Bank Ihre Karte ausgestellt wurde und woher Sie Ihr Geld beziehen. Diese Zahl soll Ihnen jedoch helfen, besser zu verstehen, wie viel Lira Sie erhalten und wie viel Budget Sie für Ihre bevorstehende Reise benötigen.

Wechselkursverlauf

Der australische Dollar hat in den letzten Jahren gegenüber der türkischen Lira zugenommen. Wenn Sie glauben, dass sich dieser Trend fortsetzen wird, können Sie die Schwächung der Lira nutzen, indem Sie mit Ihrer Karte den Wechselkurs des Kartenschemas nutzen, der nahe am Marktkurs liegt.

Wie viel Lira muss ich in die Türkei bringen?

Die Türkei ist ein preisgünstiges Reiseziel für australische Reisende. Wie alle Orte der Welt ist die Türkei so billig oder teuer, wie Sie es möchten.

Lira in Australien kaufen

Sie erhalten ein besseres Angebot, wenn Sie darauf warten, Lira in der Türkei zu kaufen. Nicht alle ausländischen Gelddienste können Ihnen Lira in Australien verkaufen, und der Preis ist wahrscheinlich schlechter als der, den Sie bei Ihrer Ankunft von einer Wechselstube oder einem Geldautomaten erhalten. Die folgenden Unternehmen verkaufen Ihre türkische Lira in Australien, und Unternehmen wie Travelex verfügen über günstige Abholorte an australischen internationalen Flughäfen:

  • Australien Post
  • Commonwealth Bank
  • Travelex
  • Westpac

Bargeld austauschen

Wenn Sie keine Währungsumrechnungsgebühr und keine internationale Geldautomatengebühr haben, sind Geldautomaten der beste Weg, um Lira in der Türkei zu erhalten. Wenn Sie Ihre Karte zum Abheben von Bargeld verwenden, erhalten Sie den Wechselkurs des Kartenschemas, der besser ist als der, den Sie an Wechselstuben oder Banken erhalten. Wenn Sie Bargeld umtauschen müssen, kaufen die meisten Wechselstuben australische Dollar und verkaufen Ihnen Lira. Sie finden diese Geschäfte in touristischen Gebieten, zum Beispiel Taksim in Istanbul, und im Gegensatz zu Banken zahlen Sie möglicherweise keine Provision. Vermeiden Sie Bargeld am Flughafen, die Preise sind schlecht.

Geldautomatenabhebungen in der Türkei

Sie können eine Visa oder Mastercard Debitkarte, Kreditkarte und Reisekarte verwenden, um Bargeld an türkischen Geldautomaten zu erhalten. Bei den meisten Geldautomaten haben Sie die Wahl, türkische Lira oder Euro abzuheben. Lira ist die Währung der Türkei, daher müssen Sie Lira für Bareinkäufe verwenden, um zu vermeiden, dass Sie durch außerbörsliche Wechselkurse verlieren.

  • Tipp: Türkische Bankautomaten erheben keine lokale Gebühr für Geldautomatenbetreiber. Es gibt Fälle, in denen die Transaktion abläuft. Wenn dies der Fall ist, versuchen Sie es mit einem anderen Geldautomaten. Wenn für eine Transaktion Gebühren anfallen und Sie kein Bargeld erhalten, wenden Sie sich an Ihre Bank, um die Situation zu korrigieren.